Gebrüder-Seibel-Ring 23, 34560 Fritzlar
+49 5622 6160
info@kinderhilfswerk.de

Blog

80 Kilometer für die Kinder dieser Welt.

Edersee im Sonnenlicht

Die dritte Trainingswanderung liegt hinter uns.

Am 07. April trafen wir uns um 08:30 Uhr auf dem Parkplatz der Halbinsel Scheid am Edersee, um unsere dritte Trainingswanderung zu absolvieren. Für diesen Tag hatten wir uns eine ca. 45 km lange Wanderstrecke ausgesucht. Wie ihr euch vorstellen könnt, war uns vor dem Start ein wenig mulmig zumute. Denn eine derart lange Distanz hatten wir noch nie…
Weiterlesen

Die Zweite Trainingswanderung liegt hinter uns.

Der Start. Am Sonntag 04.März 2018 trafen wir uns auf dem Parkplatz Kirchweg am Rande des schönen Kellerwaldes, um unseren zweite Trainingstwanderung für den Extrem-Extrem Marsch von Donnerstag, den 21.06.2018 – Samstag, den 23.06.2018 zu starten. Gut gelaunt und voller Erwartung starteten wir mit einem vierer-Team (Beate, Nina, Suellen und Rolf) die 31 km Tour mit…
Weiterlesen

Die erste Trainingswanderung liegt hinter uns

Die erste Trainingswanderung liegt hinter uns! Am Samstag, 10.02.2018 trafen sich Nina, Rolf, Suellen und Thomas vom Team Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care verstärkt durch Thomas aus Bad Wildungen und Christiane zu einer ersten Trainingswanderung um uns für die Extrem-Extrem Wanderung 22.06.2017 – 24.06.2017 vorzubereiten. Rund 23 km in gemütlichen viereinhalb Stunden waren überraschend locker bewältigt. Die Durchschnittsgeschwindigkeit von 4,9…
Weiterlesen

Der erste Trainingstag steht kurz bevor.

Wow, am 10. Februar ist der erste Trainingstag und es geht auf die erste 26,4 km Wanderung. Rolf ist die Strecke schon gewandert. Von Fritzlar Geismar wird es durch den Wald nach Bergheim gehen. Dann auf dem Ederauenweg zum Wehr nach Fritzlar und wieder zum Startpunkt in Geismar. Start ist 09:00 Uhr. Wer kommt mit?…
Weiterlesen

Es geht Los!

Nina, Rolf, Suellen & Thomas haben sich bei extrem extrem angemeldet. (80 km für die Kinder dieser Welt. Aber wer weiß? Vielleicht läuft jemand aus dem team die komplette Strecke von 157 km.